We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Stoppt den Angriffskrieg der Türkei in Südkurdistan!

1 0 0
18.04.2022

Im Schatten des Krieges in der Ukraine greift Erdoğan Südkurdistan an. Die täglichen Angriffe in Nord- und Ostsyrien, durch das türkische Militär gehen ununterbrochen weiter. Nun beginnt eine neue Großoffensive. Vor allem in den Regionen Zap, Metîna und Avaşîn kommt es zu massiven Angriffen. In Deutschland finden heute zahlreiche Proteste gegen den Krieg statt.

Gerade einmal einen Monat ist es her, als sich Olaf Scholz mit dem türkischen Diktator traf. Bei dem Treffen zwischen den beiden Machthabern, ging es auch um eine engere Kooperation auf dem Energiesektor. Aus EU-Sicht wünsche man sich dort eine gute Zusammenarbeit mit der Türkei, um sich mittelfristig aus der Abhängigkeit von russischem Gas lösen zu können, so Scholz. Es zeigt sich erneut, dass der Westen sich nicht an Kriegen stört, solange sie seinen eigenen Interessen nicht zuwiderlaufen. Um mit Erdoğan kooperieren zu können, macht sich der deutsche Staat mitschuldig, er schweigt gegenüber diesem Krieg und begangenen Kriegsverbrechen.

Viele Vertreter:innen der Bundesrepublik unterhalten gute Beziehungen nach Ankara, so lobte die Außenministerin Baerbock vor kurzem nach ihrem Treffen........

© Klasse Gegen Klasse


Get it on Google Play