We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Klimawandel ist nur ein...

4 4 85
25.08.2021

Als ich 20 Jahre alt war – damals war ich Marxist – schrieb ich in einem Aufsatz zum Thema „Zur Argumentationsstrategie linker Umweltpolitik“: „Aufgabe linker Umweltpolitik darf es also nicht sein, systemimmanent gegen die Zerstörung der Umwelt zu kämpfen, denn – wie gezeigt – widersprechen sich Kapitalismus und Umweltschutz grundsätzlich. Es ist daher nicht die Aufgabe, irgendwelche Illusionen über die Möglichkeit des Umweltschutzes im Kapitalismus zu bestärken, sondern diese systematisch zu zerstören und aufzuzeigen, dass Umweltschutz erst in einem anderen ökonomischen System möglich ist, in welchem die Produktionsmittel vergesellschaftet sind und die Produktion am Gebrauchswert, an der Befriedigung natürlicher Bedürfnisse, orientiert ist.“

Ähnliche Argumentationen sind heute, fast ein halbes Jahrhundert später, populär. Meine These: Vielen sogenannten Klimaaktivsten und Anhängern von GRÜNEN, „Extinction Rebellion“, „Fridays for Future“ und anderen Bewegungen geht es nicht um das........

© The European


Get it on Google Play