We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Im Voraus denken

1 1 0
29.07.2021

Politikerinnen und Politiker sollten nicht versuchen, die Corona-Krise aus dem Wahlkampf zu halten, indem unangenehme Wahrheiten ignoriert werden. Sie sollten umsichtig entscheiden.

Das Coronavirus ist – der Vergleich sei gestattet – wie der Kaugummi, in den man irgendwo auf der Straße getreten ist. Man versucht, ihn an der nächsten Bordsteinkante abzustreifen. Aber zumindest Reste bleiben immer kleben. So auch hier: Corona vermiest uns den zweiten Sommer hintereinander. Und das hat leider wieder politische Gründe.

Gewiss gilt unverändert der Obersatz, der seit Beginn der Pandemie gilt: Für die Bekämpfung des Virus sind Bürgerinnen und Bürger sowie Staat gleichermaßen verantwortlich. Und welche Bürgerinnen und welche Bürger aus schlechten Gründen meinen, ein Impfangebot ausschlagen zu müssen, der oder die sollte über das partielle Scheitern des Staates fortan schweigen.

Auch das sei zugestanden: Politik und Verwaltung sind nach........

© Frankfurter Rundschau


Get it on Google Play