menu_open
Joachim Käppner

Joachim Käppner

Süddeutsche Zeitung

We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close

Speisekarte

Staaten und Regierungen, die im Verdacht stehen, sich Territorien ihrer Nachbarn - oder diese Nachbarn zur Gänze - einverleiben zu wollen, wurden und...

18.04.2024 20

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Die SPD beruft sich zu Unrecht auf ihren größten Kanzler

Fast könnte man annehmen, der Arbeiterführer Ferdinand Lassalle habe im 19. Jahrhundert die großen Stärken und die gelegentlich nicht minder...

08.04.2024 8

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Und nun der Kampf gegen die Bürokratie

Verglichen damit, dass heute in manchen Gesellschaftskreisen jede Reform oder Veränderung umgehend als potenzielle Grundrechtsverletzung gilt und...

05.04.2024 10

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Was die Bundesrepublik praktiziert, ist Wunschdenken

Es gehört zu den großen Wendepunkten der Geschichte, dass sehr viele Menschen sie nicht kommen sahen - oder nicht kommen sehen wollten. Die meisten...

09.03.2024 20

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Dort geht es auch um unsere Freiheit

Es stimmt schon, einen Preis für Freundschaft und Solidarität innerhalb der Regierungskoalition wird Marie-Agnes Strack-Zimmermann von der FDP...

21.02.2024 9

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Mir san die mehreren

Mehr als zwei Millionen Menschen sind auf die Straße gegangen, seit Correctiv die widerwärtigen Deportationspläne deutscher Rechtsextremisten...

12.02.2024 30

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Das große Missverständnis

Im Spätherbst des Mittelalters machten sich die Bauern im Wortsinn einen Reim auf all das Unrecht, das auf ihrem Leben lastete: "Als Adam grub und...

16.01.2024 10

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Wenn die Spießbürger schreien

Über Berlin als Stadt, in der nichts gehe, lästern viele. Aber dann ist es auch wieder nicht recht, wenn einmal etwas klappt - und sei es nur die...

09.01.2024 7

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Die Freiheit ist stärker, wenn ...

Wenige Gedichte haben das Gefühl einer sich verdichtenden, jeden Mut erstickenden Krise so eindrucksvoll ausgedrückt wie "The Second Coming" des...

30.12.2023 10

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Eine Frage des Gewissens: Kämpfen oder nicht?

Ist es nun eine Einladung, ein moralischer Appell oder gar ein Befehl, dem bei Nichtbeachtung Sanktionen folgen würden? Wie die Aufforderung des...

22.12.2023 8

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Einberufung

Viele junge Russen, die nicht für die imperialen Fantasien ihres Präsidenten kämpfen wollten, waren nach Beginn des Ukraine-Krieges umgezogen oder...

20.12.2023 20

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Am Ende einer Ära

Aufklärungsdrohnen, die nicht mehr flogen, Patrouillen, die nicht mehr hinausfuhren, Hunderte Soldaten, die keinen Sinn in ihrem Einsatz sahen - aus...

14.12.2023 50

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Gegen alten und neuen Judenhass

Kfir Bibas wurde nur zehn Monate alt, ein letztes Foto zeigt ihn lachend mit einem rosa Plüschtier in den Händen. Der kleine Junge starb als Geisel...

11.12.2023 8

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Aufbruch ins Obskure

Abspaltung von der Abspaltung: Die Linke löste sich von der SPD, um nun ihrerseits durch ihren abtrünnigen Politstar dasselbe Schicksal zu erleiden....

23.10.2023 5

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

Eigentlich kann er reden

Wer bei ihm Führung bestelle, der bekomme sie auch: Mit solchen Worten gibt Bundeskanzler Olaf Scholz gern mal den harten Hund. Wer freilich auch...

10.10.2023 5

Süddeutsche Zeitung

Joachim Käppner

7a88886d20ec5e00f7befe90db4b4dba