We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Abkühlung in Sicht

4 1 0
31.07.2019

Die am Mittwoch für die Eurozone veröffentlichten Wachstumszahlen sind nicht berauschend: 0,2 Prozent Wachstum im zweiten Quartal (im ersten Quartal waren es noch 0,4 Prozent). Die Zahlen der Statistikbehörde der EU-Kommission Eurostat bestätigen damit, dass sich das Wachstum im Frühjahr merklich eingebremst hat. Der Grund: Die globale Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen aus Europa hat nachgelassen, weil sich die Konjunktur weltweit eingetrübt hat.

Also richtet sich der Blick der Wirtschaftskapitäne einmal mehr hoffnungsvoll auf die Europäische Zentralbank (EZB). Am 12. September wird die EZB mitteilen, welche Maßnahmen noch im Köcher........

© Wiener Zeitung