In Warschau herrscht Revolutionsstimmung. Es lässt sich zwar auch nicht übersehen, dass Weihnachtszeit ist, sogar Metrozüge werden mit Lichterketten geschmückt. Aber vor allem ist alles im Umbruch. Ein großes Zurück zur Demokratie, zur Pressefreiheit, zum EU-Recht. Am 13. Dezember wurde die neue Regierung unter Donald Tusk vereidigt. Seither sind neue Staatsanwälte eingesetzt, neue Geheimdienstchefs ernannt, und der bisherige Innenminister muss nun wahrscheinlich doch wegen Amtsmissbrauch ins Gefängnis; seine Verurteilung liegt schon Jahre zurück. Einen ersten Haushaltsentwurf gibt es auch. Am Freitag wurde ein von der PiS-Partei eingesetzter Museumsdirektor entlassen.

QOSHE - Mit Vollgas zurück zur Demokratie - Viktoria Großmann
menu_open
Columnists Actual . Favourites . Archive
We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Mit Vollgas zurück zur Demokratie

7 0
22.12.2023

In Warschau herrscht Revolutionsstimmung. Es lässt sich zwar auch nicht übersehen, dass Weihnachtszeit ist, sogar Metrozüge werden mit Lichterketten geschmückt. Aber vor........

© Süddeutsche Zeitung

Get it on Google Play