Nein, die europäischen Bauern sind keine Verräter an der Sache der Ukraine. Sie stoßen dem von Russland überfallenen Land nicht das Messer in den Rücken, wenn sie sich gegen die ukrainische Konkurrenz wehren. Ihr Zorn mag übertrieben wirken, und vermutlich ist dieser Zorn auch kalkuliert, weil die Landwirte und ihre Lobby gemerkt haben, wie erpressbar die EU so kurz vor der Europawahl geworden ist. Geradezu hasenfüßig wurden zuletzt ja die Ökoregeln für die Bauern aufgeweicht. Aber in der Sache kann man sie verstehen.

QOSHE - Die Bauern wehren sich zu Recht gegen Importe aus der Ukraine - Josef Kelnberger
menu_open
Columnists Actual . Favourites . Archive
We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Bauern wehren sich zu Recht gegen Importe aus der Ukraine

12 18
21.03.2024

Nein, die europäischen Bauern sind keine Verräter an der Sache der Ukraine. Sie stoßen dem von Russland überfallenen........

© Süddeutsche Zeitung

Get it on Google Play