We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Im Bund nein, in der Gemeinde ja

6 0 0
10.06.2021

In der Bundespolitik in Österreich sieht es momentan düster aus. Man misstraut einander, mag einander nicht, manche Medien und manche Politiker sprechen von "blankem Hass". Nicht so in der Kommunalpolitik. In der Hauptstadt Wien, aber auch in vielen kleineren Städten und Gemeinden scheint das politische Werkl ziemlich reibungslos und friedlich zu funktionieren.

Warum ist das so? Christian Denkmaier, Bürgermeister der Kleinstadt Neumarkt an der Ybbs in Oberösterreich, erklärt es mit dem Pragmatismus, den Gemeindepolitiker haben müssen, wenn sie erfolgreich sein wollen. Eine gut verwaltete Gemeinde, sagt er, sieht nicht viel anders aus, wenn sie von einer oder einer anderen Partei regiert wird.

Er weiß, wovon er spricht. Denkmaier ist engagierter........

© derStandard


Get it on Google Play