We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

4 0 3
23.05.2020

Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Das Steuergeld sitzt locker in diesen Wochen, wo es um die Bewältigung der Pandemiefolgen inklusive Konjunkturprogramm geht. Entsprechend groß ist die Zahl der Anspruchsgruppen, die eine Wunschliste ins Finanzministerium geschickt haben.

Die Helden der Arbeit, häufig in öffentlichen Diensten tätig, sollen besser bezahlt werden. Staatliche Investitionen in den Bereichen Digitalisierung und Dekarbonisierung müssen massiv steigen. Besonders betroffene Branchen brauchen weitere Hilfen, und niedriger Steuern wären auch schön. Und wenn das für Anfang Juni anstehende Konjunkturpaket ein dreistelliges Milliardenvolumen umfasst, dann sollten wohl fünf Milliarden für Familien gut angelegt sein. Meint offenbar der SPD-Finanzminister Olaf Scholz und schlägt 300 Euro pro Kind vor. Helikoptergeld, das über den Familien abgeworfen wir, kann ja nicht schlecht sein.

[Die Coronavirus-Krise ist auch für die Politik eine historische Herausforderung. Jeden Morgen informieren wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, in unserer Morgenlage über die politischen Entscheidungen, Nachrichten und Hintergründe. Zur kostenlosen Anmeldung geht........

© Der Tagesspiegel