We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Tipp für Ausgeschlafene Himmelsspektakel in der Nacht: Sterne-Romantik als Abenteuer erleben

4 2 1
23.05.2020

GülpeRaus aus dem Alltag, rein in die Natur. Schon kleine Mikroabenteuer können helfen, dem Stress zu entfliehen und den eigenen Horizont zu erweitern. Dazu muss man gar nicht weit weg fahren. Ein Tipp für besonders Ausgeschlafene liegt quasi „umme Ecke“ – rund 70 Kilometer westlich von Berlin.

Im Sternenpark Westhavelland lässt sich der Sternenhimmel in all seiner Pracht, Schönheit und Größe entdecken. Stadtkinder kennen ihn ja meist nur noch aus dem Planetarium. Denn neben Straßenbeleuchtung und Neon-Reklame leuchten nur noch die ganz großen Sterne hell genug.

„In Berlin entdeckt man meist nur Teile der Sternbilder, denn am Berliner Nachthimmel kann man wegen der Lichtverschmutzung nur bis zu 400 Sterne sehen. Im Westhavelland, wo es richtig dunkel ist, sieht man 3500 Sterne und auch das Band der Milchstraße. Das ist atemberaubend“, erklärt Stefan Gotthold von der Archenhold-Sternwarte im Treptower Park, die wegen der Corona-Krise noch geschlossen ist, gegenüber dem RBB.

RatgeberRaus........

© Berliner Zeitung