We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Leider alle total zufrieden

5 1 0
30.06.2020

BerlinMittag. Die Sonne kracht ohne Erbarmen auf den Platz zwischen Bahnhof und Fernsehturm. Die flachen Betonmauern sind von Menschen übersäht, trotz Möwengekreisch hört man leise Gespräche und Telefonate, ein Mädchen mit Kopfhörern summt mit, die Augen hat sie geschlossen. Die Frau neben mir ist eingeschlafen. Ihre langen grauen Haare – sie hat eine Frisur wie Patti Smith – liegen um sie gebreitet wie ein silbernes Kissen. Ein Arm hängt seitlich herab, die andere Hand bedeckt die Handtasche auf ihrem Bauch. Ein Gefühl nimmt von mir Besitz, dass ich bleiben müsste, bis sie erwacht. So vertrauensvoll wie sie da liegt zwischen all den Fremden, im Schatten von Turm und Körperwelten.

Die „Körperwelten“ befinden sich in Sichtweite, um die........

© Berliner Zeitung