We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Raumschiff Bundesregierung

5 0 27
23.09.2018

0

0

Was mag da in den Köpfen von Nahles, Seehofer und Merkel vorgegangen sein? Am Dienstag dieser Woche, als sie beschlossen, dass Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen seinen Posten räumen muss, aber Seehofer ihn in sein Ministerium holen und zum Staatssekretär ernennen darf. Drei erfahrene – daran zumindest gibt es keinen Zweifel – Politiker verabreden also mit dem Rauswurf gleichzeitig eine Beförderung. Und glaubt man Seehofer, so wurde sogar besprochen, dass für Maaßen der Bau-Staatssekretär im Innenministerium, ein anerkannter Fachmann von der SPD, seinen Platz räumen muss. „Er ist halt ein Opfer“, sagte Seehofer auf die ihm eigene Art am Tag nach der Entscheidung.

Als wir in der Redaktion am Dienstagabend erfahren haben, dass Maaßen gehen muss und gleichzeitig befördert wird, haben wir herzlich gelacht. Die Schlagzeile war damit auch schnell gefunden. Wollte Maaßen nicht sowieso gerne ins Innenministerium und........

© Berliner Morgenpost