menu_open
Jan Diesteldorf

Jan Diesteldorf

Süddeutsche Zeitung

We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close

Es bleibt beim Reden übers Geld

Der Bundeskanzler will unbedingt Erfolge sehen, das hat er sehr deutlich gemacht nach dem EU-Gipfel in dieser Woche. Gemeinsam mit dem französischen...

19.04.2024 10

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Die Gefahr aus Moskau ist größer als gedacht

Vielleicht war diese eine Sache zu offensichtlich, zu schlecht getarnt, zu plump. Ein aus Russland gesteuertes Netzwerk um den ukrainischen...

02.04.2024 6

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Menschenwürde, aber nur ein bisschen

Der Preis war hoch, zu dem sich die EU-Staaten am Freitag auf ein europäisches Lieferkettengesetz geeinigt haben: Von den ursprünglichen Ambitionen...

15.03.2024 10

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Die Brandmauer gleicht eher einem Zaun, der sich beliebig umsetzen lässt

Wenn Europas Wähler die Machtverhältnisse in Brüssel und Straßburg verschieben, zwingt das zu einer Reaktion. Dazu, einen vernünftigen Umgang mit...

23.02.2024 70

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Wenn die Chefin plötzlich einen Chef hat

Na endlich. Es hatte etwas Erlösendes, als Ursula von der Leyen am Montag in Berlin neben CDU-Chef Friedrich Merz stand und erklärte, worauf alle...

21.02.2024 10

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Klimapolitik ist Sicherheitspolitik

Wer noch einen Beweis dafür brauchte, dass eine konsequente Klimapolitik der richtige, der einzige Weg für Europa ist, bekam ihn vor bald zwei...

06.02.2024 9

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Wenn's drauf ankommt, ist er für den Bordeaux

Der französische Präsident hat sich zu einer unverhohlenen Drohung entschieden. In einer Nachricht an EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen...

31.01.2024 30

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Das enge Korsett des Sparzwangs wird gelockert

Auch die strengsten Regeln sind wertlos, wenn niemand sie durchzusetzen weiß. Im Umgang mit den Staatsschulden in Europa musste diese naheliegende...

21.12.2023 10

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Die EU kann auch Bürgernähe

Es ist nicht lange her, als sich die Europäische Kommission daran machte, eine weitere Quelle des Frusts zu beseitigen. Ende März stellte sie einen...

21.11.2023 10

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Geht doch, EVP

Auf populistischen Lärm folgte Stille, und am Ende steht ein Kompromiss. Die EU-Mitgliedstaaten haben sich mit Vertretern des Europäischen...

10.11.2023 2

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Europa muss mehr Medikamente selbst herstellen

Die Pandemie war nicht ansatzweise ausgestanden, als Patienten in der EU deren ungeahnte Folgen zu spüren bekamen. Es fehlte an Penicillin für...

25.10.2023 5

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Keine Nachsicht mit Elon Musk

Vor allem in Krisenzeiten zeigt sich die besondere Verantwortung, die Betreiber von Online-Plattformen tragen. Vor dem Hintergrund des Terrorangriffs...

13.10.2023 3

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Die Sprache, die Elon Musk versteht

Die Verwahrlosung der Plattform X, wie Twitter heute heißt, ist in Echtzeit zu sehen. Im Zuge der unmenschlichen Angriffe der Hamas auf israelische...

12.10.2023 3

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Die Sprache, die Elon Musk versteht

Die Verwahrlosung der Plattform X, wie Twitter heute heißt, ist in Echtzeit zu sehen. Im Zuge der unmenschlichen Angriffe der Hamas auf israelische...

12.10.2023 10

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Die EU muss wachsen

Es gibt so viele Gründe, warum die Europäische Union nicht bereit ist für neue Mitglieder. Warum es die Gemeinschaft überfordern würde, wenn sie...

06.10.2023 5

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

Weiter, immer weiter

Ursula von der Leyen stand am Mittwoch nicht nur am Rednerpult im EU-Parlament in Straßburg, sie stand auch in der Tradition der Präsidenten der...

13.09.2023 2

Süddeutsche Zeitung

Jan Diesteldorf

e42f33c83fcb3a10f6bfe9e1ee84f244