menu_open
Christoph Koopmann

Christoph Koopmann

Süddeutsche Zeitung

We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close

Tiktok muss sein, auch für den Kanzler

Die beste Nachricht für alle Beteiligten schickte der Bundeskanzler gleich vorweg: Er werde nicht tanzen, "versprochen". Olaf Scholz ist jetzt...

08.04.2024 4

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Wenn ein Brigadegeneral sein Handy nicht im Griff hat

Von einem Hotelzimmer in Singapur führt eine mehr oder weniger direkte Linie zum Deutschen Bundestag. Denn obwohl gut 10 000 Kilometer zwischen...

05.03.2024 5

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Ohne ein Gesetz geht es nicht

Als Facebook in seiner heutigen Form an den Start ging, war Gerhard Schröder noch Kanzler und Björn Höcke Lehrer in Groß-Gerau. 2004 war das....

14.02.2024 8

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Er füttert Rechtsextreme und Verschwörungsideologen

Der Rechtsstaat muss mit Bedacht entscheiden, gegen wen er vorgeht, um seine Verfassung zu schützen. Er muss aber auch konsequent sein. Jetzt wird er...

01.02.2024 40

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Wie man den Nutzern von Tiktok hilft

Zuerst eine kurze Exkursion durch die sogenannte For-You-Page; so heißt auf Tiktok der Platz, auf dem der Algorithmus einem alles hinwirft, von dem...

30.11.2023 10

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Razzia zum falschen Zeitpunkt

Die Warnung des Bundeskanzlers fünf Tage nach dem Überfall auf Israel war klar und sie war wichtig: Der Rechtsstaat werde "mit allen Mitteln"...

23.11.2023 7

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Razzia zum falschen Zeitpunkt

Die Warnung des Bundeskanzlers fünf Tage nach dem Überfall auf Israel war klar und sie war wichtig: Der Rechtsstaat werde "mit allen Mitteln"...

23.11.2023 4

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Warum erst jetzt?

Dass am Donnerstag die Polizei vor der Blauen Moschee stand, wo das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) seinen Sitz hat, dürfte dort niemanden...

16.11.2023 9

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Infrastruktur ohne Schutz

So einfach kann man also in Deutschland einen Großflughafen lahmlegen: einfach mit dem Auto auf ein Tor zuhalten, durchbrettern, und schon ist man...

06.11.2023 6

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Nichts als Gift

Terroristen töten nicht nur um des reinen Tötens willen. Sie wollen ganzen Gesellschaften den Boden wegreißen, auf denen diese stehen. Dies sagt ja...

25.10.2023 4

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Keinen Raum für Terrorhelfer

Was die Terroristen der Hamas den Menschen in Israel angetan haben, ist nicht in Worte zu fassen. Wer ernsthaft auf die Idee kommt, angesichts dieser...

12.10.2023 7

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

Spionage ist Vertrauenssache

Europa hat mächtige Gegner. Russland, China, Iran, Islamisten, international vernetzte Rechtsextreme etc. pp., sie alle versuchen, den Kontinent und...

12.09.2023 3

Süddeutsche Zeitung

Christoph Koopmann

35bfac9686498f81b52ac0d3b2e4c953