In der Sicherheitspolitik galt lange Zeit die McDonald's-Theorie, der zufolge keine Staaten Krieg gegeneinander führen, die auf ihrem Territorium die Fast-Food-Kette beherbergen. Wie zur Bestätigung hat in Moskau inzwischen deren letzte Filiale geschlossen. Die Hoffnung auf die Macht der Globalisierung und die unaufhaltsame Verbreitung der Demokratie mit einem Burger-Bräter im Schlepp mag inzwischen getrübt sein. Richtig bleibt aber die Beobachtung, dass Demokratien zur Kriegführung nicht geeignet sind.

QOSHE - Wie Unsicherheit herbeigeredet wird - Stefan Kornelius
menu_open
Columnists Actual . Favourites . Archive
We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Wie Unsicherheit herbeigeredet wird

12 1
14.03.2024

In der Sicherheitspolitik galt lange Zeit die McDonald's-Theorie, der zufolge keine Staaten Krieg gegeneinander........

© Süddeutsche Zeitung

Get it on Google Play