We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Ein verbesserter Datenzugang kann Leben retten!

1 0 0
19.08.2021

Die Covid-19-Pandemie hat den limitierten Datenzugang für Forschende in Österreich klar dargelegt. So wissen wir beispielsweise bisher nicht, welche Covid-Patientinnen und Patienten in den Spitälern geimpft sind und welche nicht bzw. wann sie gegebenenfalls geimpft wurden. Ebenso wenig wissen wir die lokalen Inzidenzen, die gezielte Maßnahmen erlauben oder den Menschen in ihrem täglichen Lebensumfeld eine Orientierung geben würden. Wir kennen nicht das Infektionsrisiko unterschiedlicher sozialer Gruppen bzw. Berufsgruppen und können deshalb die Wirkung der meisten Maßnahmen nicht beurteilen. Das Bundesgesetz, mit dem das Bundesstatistikgesetz 2000 und das Forschungsorganisationsgesetz geändert werden und für das die Begutachtungsfrist kürzlich abgelaufen ist, wird der wissenschaftlichen Community........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play