We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Symbol für den Niedergang

3 1 0
13.08.2019

Vor dem Einsturz der "Ponte Morandi" in Genua, die das Polcevera-Tal überspannt hat, war schon seit Jahren gewarnt worden.

Am 14. August 2018, dem Tag vor Ferragosto, um exakt 11:36 Uhr, löste sich ein rund 240 Meter langer Brückenteil und krachte in die Tiefe. In Certosa, dem Viertel unter der Brücke, ist seit diesem Tag und dieser Minute nichts mehr wie es war.

Am Mittwoch wird in Genua dem ersten Jahrestag der Brückenkatastrophe gedacht. Die Erinnerungen in der Geburtsstadt von Christoph Kolumbus an den Tag, an dem die Brücke im Sommerregen einstürzte und 43 Menschen in den Tod riss, werden wieder wach.

Und die Erinnerung........

© Wiener Zeitung