We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Zeit für ein schwarz-türkises Farbenmeer

2 0 0
15.06.2021

Farben spielen im Fußball eine wichtige Rolle. In Wien sagen wir: Die Violetten, das ist die Austria, die Grün-Weißen, das ist die Rapid. Die Fans tragen im Stadion die Vereinsleiberln und schwenken Schals in den Clubfarben. Als ich für mein Buch "Österreichisch fia Fuaßboifäns" den alten Fußballerjargon recherchierte, nahm ich mit einigen Legenden Kontakt auf: mit Alfred Körner, Rudi Flögel, Dolfi Blutsch, Heli Köglberger, Robert Sara, Funki Feurer, Schoko Schachner und Andi Ogris. Ich wollte meine fachsprachlichen Kenntnisse verifizieren - verstehe ich den "Eisenbahnerschmäh" richtig? - und mir unbekannte Ausdrücke sammeln: Was ist zum Beispiel "ein Schuss ins Gepäck"?

Mit Schaudern erinnere ich mich, dass mir bei den Recherchen ein Fauxpas passiert ist. Zum Treffen mit........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play