We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Lasst doch die Steyrwägen wieder singen!

2 0 1
13.04.2021

Das frühere Steyr-Werk, es gehört jetzt zur deutschen MAN-Gruppe, ist von der Schließung bedroht. Wie auf den Wirtschaftsseiten ausführlich zu lesen war, machte der österreichische Investor Siegfried Wolf ein Angebot für eine Übernahme, wobei er auch die Marke Steyr wiederbeleben wollte. Doch der Arbeiterbetriebsratsobmann mobilisierte gegen ihn. Dass dieser Belegschaftsvertreter am Tag nach der Urabstimmung den Ruhestand antrat, ist eine merkwürdige Randnotiz. Er würde jedenfalls nicht stempeln gehen.

Die Marke Steyr ist ein Stück österreichische Wirtschafts- und Kulturgeschichte. Siegfried Wolf ließ sich vor einem "Steyr-Baby" fotografieren - das war der Kosename des legendären Kleinwagens mit der offiziellen Bezeichnung "Steyr 50", eine Art........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play