We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Eine EU-Region zwischen Gleichklang und Widerspruch

3 1 0
14.06.2021

Eines haben die zehn mittel- und osteuropäischen Länder, die im Rahmen einer vergleichenden Studie des slowakischen Think Tanks Globsec untersucht wurden, gemeinsam: Die Zustimmung zur EU-Mitgliedschaft ist hoch, so auch in Österreich. Dasselbe gilt grundsätzlich für die Bindung an die Nato, wobei sich hierzulande nur ein Viertel für einen Beitritt aussprechen würde. In anderen Fragen zeigt sich die Region ambivalent. Fast 50 Prozent der Bevölkerungen betrachten ihr Land weder als Teil des Westens noch des Ostens, sondern sehen es "irgendwo dazwischen". Dies trifft auch auf die Österreicher zu, die sich auch mehrheitlich wünschen, dass sich die EU bei einem Konflikt zwischen den USA und China neutral verhalten sollte.

Für Österreichs Bevölkerung bleibt unser Nachbar Deutschland mit Abstand der wichtigste strategische Partner. In beinahe allen........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play