We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Fiaker der Kokosnuss

8 0 0
17.10.2019

Die Wiener Linien haben jetzt, ach so, nein: Die Wien Energie, die hat jetzt. Noch dazu zusammen mit der Umweltstadträtin Ulli Sima. Und was hat sie, die Wien Energie? Der Öffentlichkeit ein visionäres Fortbewegungsmittel präsentiert. "Die" tier- und umweltfreundliche Alternative zum Fiaker.

Existiert die nicht längst? Fährt die einen nicht ständig über den Haufen oder man stolpert drüber, weil sie sich einem überall quer in den Weg parkt? Nein. Während man auf dem E-Scooter nämlich bloß einen Stehplatz kriegt und auch noch selber lenken muss, gibt’s hier sogar Sitzplätze. Und einen Chauffeur. Die haben eine Tretroller-Rikscha gebaut? ("Tret-", wohlgemerkt. Also Beinarbeit statt Akku.) Falsch. Den E-Fiaker. Dem Klima zuliebe hat jemand kurzerhand das Auto ein zweites Mal erfunden. (Mir reicht’s. Keine Gäule........

© Wiener Zeitung