We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Bewerbungsschreiber ist der härteste Job

5 0 0
23.09.2021

"Arbeitslose erstmals unter Vorkrisenniveau" - das sind ja erfreuliche Neuigkeiten. Zumindest bis hierher. Die Schlagzeile geht nämlich noch weiter. Vollständig lautet sie: "Arbeitslose erstmals unter Vorkrisenniveau, mit Schulungen darüber." Es gibt also weniger Arbeitslose als vor der Corona-Krise, ohne Job sind dafür mehr Personen. In der Vergleichswoche 2019 betrug die Brutto-Arbeitslosigkeit (inklusive Schulungsteilnehmern) 329.083, heute kommt sie auf 335.058. Die Netto-Arbeitslosigkeit hingegen (ohne Schulungsteilnehmer) ist immerhin um 1.129 Arbeitslose (kurz: Alos) niedriger. Durchaus ein Erfolg. Die Richtung stimmt.

Zum Glück sind Alos offenbar weniger von Schulschließungen betroffen als die Kinder. Sonst hätte man keine Jubelmeldung rausgeben können. Okay, eine schon. Mein Lieblings-Langzeit-Alo, der grad........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play