We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Schreckgespenst Stagflation

4 1 1
14.05.2021

Wir schreiben das Jahr 1975. Die Inflation beträgt knapp 9 Prozent jährlich, dafür wächst die Wirtschaft nicht, sondern schrumpft um 0,4 Prozent. Das bringt die Menschen gleich mehrfach unter Druck: Die Inflation frisst ihre Ersparnisse und entwertet ihre Löhne; die schrumpfende Wirtschaft gefährdet ihre Jobs - und macht es damit auch schwerer, der Inflation angemessene Löhne und Gehälter auszuhandeln.

Die Ökonomen nennen das Stagflation - also eine Kombination aus Stagnation und Inflation - und fürchten sie wie kaum eine andere wirtschaftliche Gemengelage. Stagflation ist für die Wirtschaftspolitik wie eine Mischung von Corona und Krankenhauskeim für die Mediziner.

Umso bedenklicher ist, dass nicht wenige Ökonomen es für realistisch halten, dass eine derartige........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play