We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Im Gefängnis der alten Ideen

4 3 7
26.03.2021

Wer sich ein wenig für Psychologie interessiert, kennt das Experiment: Eine Versuchsperson bekommt sechs Streichhölzer und die Aufgabe, damit vier gleichseitige Dreiecke darzustellen (die Lösung kommt gleich). Menschen, die imstande sind, dieses etwas knifflige Problem - auf einer Schreibtischplatte kann man mit den verdammten Streichhölzern fuhrwerken, wie man will, das klappt nie, außer man wendet brachiale Gewalt an, was aber jetzt nicht zählt - zu lösen, verfügen über eine ausgeprägte Gabe des lateralen Denkens. Also der Fähigkeit, aus dem Gefängnis der alten Ideen auszubrechen und neue zu entwickeln. Oder wie Eduard de Bono, der Erfinder des Konzeptes, meinte: "Solange man ein bestehendes Loch tiefer gräbt, kann man kein zweites Loch an einer anderen Stelle........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play