We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Das schwedische Corona-Enigma

1 1 74
06.08.2021

Unter den überzeugten Gegnern der bisherigen Corona-Maßnahmen, die Masken, Lockdowns und all die anderen Restriktionen für mehr oder weniger sinnlos halten, gilt Schweden als Musterland der weitgehend schmerzfreien Pandemiebekämpfung. Tatsächlich ist dort die Zahl der täglichen Covid-Toten mittlerweile nahe null, auch die Belastung der Spitäler hält sich in überschaubaren Grenzen. Und das alles, obwohl es von Anfang an keine Ausgangssperren, keine großflächigen Schließungen von Geschäften und Restaurants oder des sonstigen öffentlichen Lebens gegeben hat.

Haben jene, die von Anfang an gegen die hierzulande verhängten gravierenden Maßnahmen waren, am Ende doch recht? Stimmt gar, was Johan Carlson, Chef der schwedischen öffentlichen........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play