We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Mitleid und Neustart für die MA 35

1 0 1
24.08.2021

Das große Desaster kommt oft nicht mit einem großen Knall. Auch die MA 35 ist nicht von heute auf morgen am Pranger gelandet. Über Jahre funktionierte sie halt so irgendwie. Regelmäßige Warnungen und interne Aufschreie wurden nicht gehört oder nicht ernst genug genommen. Die schlechte Behandlung der Kunden ist mittlerweile mehr Standard denn Ausnahme, heißt es. Dasselbe hört man auf der anderen Seite. Wer in der 35er arbeitet, kann sich darauf gefasst machen, angeschrien, beschimpft, bedroht und sogar tätlich angegriffen zu werden. Das ist schon unter normalen Umständen schwer bewältigbar. Doch die Umstände sind nicht normal. 150.000 Verfahren pro........

© Wiener Zeitung


Get it on Google Play