We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Parteitag in Sachsen: Die AfD ist keine „Alternative“

1 0 2
18.06.2022

Berlin . Die rechte AfD steckt in einer tiefen Krise. Ihr fehlen Ideen – und führungsstarkes Personal. Die Partei marginalisiert sich selbst.

Geschlossenheit finden, das wollen sie. Die Spaltung überwinden, auch das. Die Spitze der AfD wiederholte diese Formeln auf dem Bundesparteitag mit einer Mischung aus Mantra und Hoffnung. Doch die AfD ist nicht geschlossen. Sie bleibt intern misstrauisch, sie bleibt gespalten in ideologischen Grabenkämpfen.

Lesen Sie auch: Tino Chrupalla und Alice Weidel zu Bundessprechern der AfD gewählt

Das zeigt sich vor allem in dem Wahlergebnis von Tino Chrupalla: Er bekam........

© WAZ


Get it on Google Play