We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Der Kapitalismus ist nicht...

1 0 217
20.08.2021

Die Heritage-Foundation, die jedes Jahr ein Ranking der Länder nach der wirtschaftlichen Freiheit erstellt (man kann es auch Kapitalismus-Ranking nennen) zeigt: Die wirtschaftlich freiesten Länder hatten auch die höchste Punktzahl im Umwelt-Index EPI der Yale-Universität, nämlich durchschnittlich 76,1. Die Länder, die „mostly free“ sind, hatten durchschnittlich 70,2 Punkte. Und dann gibt es einen großen Sprung zu den Ländern, die nur „moderatly free“ sind und die für ihre Umwelt deutlich schlechter (59,6 Punkte) geratet wurden. Die Länder die „mostly unfree“ bzw. „repressed“ waren, hatten die mit Abstand schlechteste Umwelt (46,7 bzw. 50,3 Punkte im EPI).

Die Forscher der Yale-University fanden heraus, dass nicht nur zwischen dem Index der Heritage-Foundation und ihrem Index EPI eine Korrelation besteht, sondern auch zwischen dem „Ease of Doing Business“ Index und dem EPI. Dieser Index erscheint jährlich neu im Rahmen des “Doing Business Report” der Weltbank. Der Index gilt als der weltweit bekannteste und umfangreichste Gradmesser von Geschäftsfreundlichkeit und Unternehmensregulierung. Laut den Forschern der Yale-University, die diesen........

© The European


Get it on Google Play