We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Tiefe Rezession bedroht Deutschland

1 0 0
01.07.2022

Romanautor Sebastian Jungers landete einen Weltbestseller und Regisseur Wolfgang Petersen wiederholte das auf der Kinoleinwand: „Der perfekte Sturm“ ist die Geschichte eines Fischerboots, das vor der Ostküste der USA in ein Wetterphänomen gerät, das allenfalls alle hundert Jahre vorkommt: Ein Tiefdruckgebiet zieht vom Festland aufs Meer, ein Hoch aus Kanada schiebt kalte Luft nach Süden und Hurrikan Grace wirbelt feuchtwarme Überreste über den Ozean. Die Männer auf dem Boot „Andrea Geil“ kämpfen gegen die Naturgewalten und verlieren. Für George Clooney war es eine tragische Heldenrolle mehr. Das Faszinierende an dem Titel ist seine Gegensätzlichkeit: Auch das Böse kann perfekt sein.

Ökonomen haben deswegen diesen Titel übernommen, wenn sie das Ergebnis vieler Zutaten beschreiben, die sich auf den Finanzmärkten der Welt so einmalig zusammenbrauen, dass mehr als ein Schiff untergehen kann. Der perfekte Sturm, den sie meinen, kann Menschen arm werden lassen und auf die Straße treiben, er kann Unternehmen an die Wand drängen, er kann ganze Volkswirtschaften in den Abgrund ziehen. Und ausgerechnet von so einem perfekten Sturm ist jetzt die Rede. US-Starökonom Kenneth Rogoff hat ihn bereits auf dem Radar. Er spricht von der Gefahr einer gleichzeitigen Rezession in Europa, China und den USA. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) warnt vor einer weltweiten Rezession. Es gebe derzeit mehrere miteinander verbundene Krisen: „Die hohe Inflation, die Energiekrise, die Lebensmittelknappheit und die Klimakrise.“ Hinzu käme, dass „die Welt in Machtblöcke zu zerfallen droht“.

Unvergessen bleibt Beobachtern der Auftritt des 91jährigen Star-Investors George Soros beim jüngst zu Ende gegangenen Weltwirtschaftsforum in Davos. Schweren Schrittes tastet er sich ans Rednerpult. Seine oft eher trüben Prognosen – sie alle sind eingetreten, manche schlimmer als selbst Soros sie sich ausmalen konnte. Mit leisen Worten geht er auf die Bedrohung totalitärer Regime wie Russland und China ein. Er, der den Holocaust überlebt hat, wendet sich mit brüchiger Stimme an sein Weltpublikum: Das, was jetzt komme, „wird unsere Zivilisation vielleicht nicht überleben“.

Der „perfekte Sturm“, der Rogoff und Habeck umtreibt, und der Soros........

© The European


Get it on Google Play