We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Eindrücke von einer Demonstration...

3 0 0
04.05.2021

Bevor ich es mich auf die Demo der Kritiker der Coronapolitik verschlug, habe ich mich zunächst zur Gegendemo gesellt, um mir anzuhören, was sie vorzubringen haben. Die Hessenschau spricht von einer Kundgebung des „Wiesbadener Bündnisses für Demokratie“ und erweckt so den Eindruck einer zivilgesellschaftlichen Initiative. Die Tatsache, dass ich auf dem Bahnhofsvorplatz beinahe ausschließlich Banner und Plakate der JuSos und ver.di – Jugend gesehen habe, lässt mir persönlich massive Zweifel daran aufkommen, dass hier jenseits des formellen Anmelders tatsächlich eine zivilgesellschaftliche Bewegung als Hauptinitiator fungierte.

Auf mich zugekommen ist dort niemand, angefeindet wurde ich auch nicht. Mein Eindruck war, dass JuSos und ver.di – Jugend unter sich bleiben wollten. Ich habe die Teilnehmer nicht durchgezählt, aber ihre Anzahl erschien mir deutlich geringer als 300, wie vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk und dem Regionalsender von RTL kommuniziert wurde. Ich denke, es waren maximal halb so viele.

Nach ca. 15 Minuten habe ich die Gegendemonstration verlassen, da bei dieser – nach meinem Dafürhalten – unmittelbar mit einer bundesdeutschen Regierungspartei verbandelten sowie institutionalisiert wirkenden, Kundgebung nichts zu hören war außer den üblichen Platituden nach dem Motto „Alles Nazis und Rechtsextremen da drüben…“

Zu den Reden auf der regierungskritischen Demo kann ich leider nichts sagen. Ich habe sie alle verpasst. Zur Wahrheit gehört, dass mir tatsächlich unter knapp 2000 Demonstranten vier, etwas abseits stehende Männer, mit Reichsflagge auffielen. Deutschlandflaggen waren in größerer Anzahl vorhanden, allerdings nicht übermäßig viele. Zwei Frauen stimmten später einmal kurz die Nationalhymne an (die 3. Strophe) an. Außer den beiden sang aber niemand mit. Selbst erstellte Banner und Plakate mit u.a. lockdownkritischen Slogans überwogen........

© The European


Get it on Google Play