We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Das Ende der Geschichte wählen

5 6 0
23.05.2019

Das Ende von Game of Thrones ist schrecklich, klar. Aber notwendig.Wie beim Europa ging es schließlich auch hier darum, die Macht an sich zu besiegen.

Kein Held, aber die richtige Wahl Foto: ap

Ich war natürlich genauso traurig, wütend und entsetzt über das Serienfinale von Game of Thrones wie alle – wirklich alle! – anderen auch. Nicht nur trostlos darüber, dass eine Wahnsinnsgeschichte geendet ist, sondern auch darüber, wie sie geendet ist. Kein Triumph für niemanden!

Nach all dem Schwitzen und Sterben für eine bessere Welt – vor allem von Danaerys noch bei ihrem stalinesken Auftritt und auch davor in schöner Regelmäßigkeit proklamiert – scheint keiner wirklich glücklich zu sein. Danaerys, selbsternannte Breaker of........

© taz.de