We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Tim Hortons bietet ausspionierten Kunden gratis Kaffee und Donut

4 3 0
02.08.2022

Tim Hortons bot seinen Kunden im Rahmen eines Vergleiches einen kostenlosen Kaffee und Donut an, um Ansprüche wegen Trackings beizulegen.

Tim Hortons schlug einen Vergleich vor, um das Ausspionieren seiner Kunden wiedergutzumachen. Infolge bot die kanadische Kaffee- und Donut-Kette den Betroffenen lediglich kostenlosen Kaffee und Backwaren als Rückerstattung zu Sammelklagen an. Vorher wurde bekannt, dass das Unternehmen seine App-Benutzer über ein Jahr lang getrackt hat, berichtete Vice.

Konkret schlug Tim Hortons im Rahmen eines Vergleichs vor, berechtigten Kunden in Kanada eine kostenlose Tasse Kaffee samt einen Donut anzubieten. Damit wollen sie vier Sammelklagen beilegen. Über die Tim-Hortons-App war es dem Unternehmen möglich, die Standortdaten von Benutzern ohne deren Zustimmung mehr als ein Jahr lang zu verfolgen. Zuvor hatte die kanadische Datenschutzbehörde festgestellt, die App sammle „riesige Mengen sensibler Standortdaten“. Der Vergleich bedarf nun noch der Zustimmung des Gerichts.

Daten fanden Verwendung zur Trend-Analyse von Unternehmens-Geschäften

In einer E-Mail hat Tim Hortons bereits betroffene User über die Klage informiert. Diese seien damit berechtigt, ein kostenloses Getränk im Wert von 6,19 CAD und den gratis Donut im Wert von 2,39 CAD........

© Tarnkappe


Get it on Google Play