We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Bandai Namco: Videospiel-Publisher fiel Ransomware-Angriff zum Opfer

1 3 0
13.07.2022

Bandai Namco, ein Videospiel-Publisher, wurde Opfer einer Ransomware-Attacke. Für den Angriff verantworlich sei die HackerGroup ALPHV.

Wie der japanische Videospielgigant Bandai Namco heute bestätigte, ist das Unternehmen Opfer eines Ransomware-Angriffs geworden. Für den Angriff hat die Hacker-Group ALPHV, die zudem unter dem Namen BlackCat bekannt ist, die Verantwortung übernommen. Sie haben den Publisher auf ihrer Opferliste hinzugefügt. Der Malware-Tracker Vx-Underground wies zuerst am 11.07. auf den Angriff in einem Twitter-Post hin.

In einer Erklärung bestätigte der Herausgeber von Pac-Man, Tekken, Elden Ring, Dragon Ball FighterZ, Dark Souls und Soulcalibur uvm. heute einen unbefugten Zugriff Dritter auf die internen Systeme mehrerer Konzernunternehmen in asiatischen Regionen (außer Japan). Demgemäß hätten Hacker auf vertrauliche Informationen auf ihren Servern zugegriffen.........

© Tarnkappe


Get it on Google Play