We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Baden verboten wegen der Wasserqualität der Luxemburger Flüsse

4 0 0
03.05.2019

Etwa 30 Jahre ist es her, dass es erstmals hieß: „Schwimmen in der Sauer ist aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gestattet: Der Fluss führt zu wenig Wasser und ist zu stark mit Bakterien belastet.“ Die offiziellen Schwimmbäder an der Sauer waren bereits längst geschlossen. Bis heute hat sich daran nur wenig geändert. Als am 1. Mai die Badesaison offiziell begann, wurde mitgeteilt, dass Baden in Remerschen, in Weiswampach und am Stausee gestattet ist. Hier ist die Wasserqualität exzellent.

Die Menschen haben sich daran gewöhnt, dass in der Sauer oder in der Alzette niemand mehr schwimmen darf. Und die Jugendlichen, die heute gegen den globalen Klimawandel auf die Straßen gehen, haben die sauberen Flüsse, die einst zu den touristischen Reizen des Müllerthals zählten, nie gekannt.

Aber Flüsse und Wasser im Allgemeinen sind für........

© Tageblatt