Neulich kam Hans-Georg Maaßen mal wieder auf dem Youtube-Portal "Hallo Meinung" zu Wort. Er durfte über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sprechen, den er beharrlich "Staatsfunk" nennt. Dort herrsche eine Cancel Culture, also das, "was man beim MfS als Zersetzung führte. Alle Kritiker sollen mundtot gemacht werden und keine Chance haben, im Staatsfunk zu Wort zu kommen". Es sei Zeit für eine grundlegende Reform. Was auch bedeuten könne, "dass kein Stein auf dem anderen steht beim Staatsfunk".

QOSHE - Hans-Georg Maaßen muss weg - Wolfgang Janisch
We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close