Zwölf Mitarbeiter des Palästinenserhilfswerkes UNRWA sollen sich am Terror der Hamas beteiligt, am 7. Oktober geholfen haben, 1200 Menschen umzubringen und 240 zu entführen. Sie haben die humanitären Ziele ihres Arbeitgebers verraten, und ihre eigenen Landsleute in Gaza. Für die ist die Lage brutal und unmenschlich, fast alle 2,2 Millionen Palästinenser wurden von Israel aus ihren Häusern gebombt, sie schlafen auf den Straßen und in Zelten, inmitten von Fäkalien und Kälte.

QOSHE - Es trifft die Falschen - Bernd Dörries
menu_open
Columnists Actual . Favourites . Archive
We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Es trifft die Falschen

12 27
28.01.2024

Zwölf Mitarbeiter des Palästinenserhilfswerkes UNRWA sollen sich am Terror der Hamas beteiligt, am 7. Oktober geholfen........

© Süddeutsche Zeitung

Get it on Google Play