We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Nicht zur Nachahmung empfohlen. Über Infektionsscham und Ergebnisse abseits des Teststreifens

3 35 35
21.05.2021

Das Kind zeigt mir seine Puppen, hält sie ganz nah an die Kamera, sodass ich die Ohrlöcher in dem Plastikohrläppchen der Figur mit den riesigen Augen sehen kann. Wir lachen, machen Scherze, ein Tierratespiel, dessen Lösung immer ein Zebra ist. Ausgerechnet ein Zebra. Als hätte ich die letzten Tage nicht schon ein paar Streifen zu viel gesehen.

FaceTime ist ein Segen. Unten an die Straße, damit ich ihr vom Balkon winken kann, möchte sie nicht. Das macht sie traurig. So ein sensibles Kind. "Wenn ich nächste Woche wieder darf, dann kuscheln und schmusen wir ganz viel. Versprochen. Wir bleiben positiv." "Du meinst negativ."

Das Mädchen ist fünf. Und auch, wenn ich lachen muss, so lässt dieser Satz erahnen, was Kinder während der letzten anderthalb Jahre alles haben miterleben müssen.

Ich nehme das Oximeter vom Finger. Sauerstoffsättigung bei 98. Puls von 55. Es sieht gut aus. Und es wird wohl gut bleiben. Das Fieber ist weg. Ich schmecke etwas. Der Husten ist noch heftig. Aber das könnte auch am Asthma liegen. Es ist ja Pollenzeit.

Mein Name ist Micky Beisenherz. In Castrop-Rauxel bin ich Weltstar. Woanders muss ich alles selbst bezahlen. Ich bin ein multimedialer

(Ein-)gemischtwarenladen. Autor (Extra3, Dschungelcamp), Moderator (ZDF, NDR, ProSieben, ntv), Podcast-Host ("Apokalypse und Filterkaffee"), Gelegenheitskarikaturist. Es gibt Dinge, die mir auffallen. Mich teilweise sogar aufregen. Und da ständig die Impulskontrolle klemmt, müssen sie wohl raus. Mein religiöses Symbol ist das Fadenkreuz. Die Rasierklinge ist mein Dancefloor. Und soeben juckt es wieder in den Füßen.

Musste ich mich die ersten 43 Jahre nicht mit beschäftigen: Vitalfunktionen. Jetzt ist das wichtig. Plötzlich schaust du dir selber zu wie beim Pferderennen und setzt darauf, dass dein Körper nicht überraschend im Rennen um deine Zukunft zurück fällt. Wie konnte es passieren?

Montag morgens getestet: Negativ. Montag abends: Negativ. Dienstag gearbeitet. Mittwoch morgens: Positiv. Bingo. Was für ein beschissenes Gefühl, wenn plötzlich ein zweiter Strich auf dem Teststreifen........

© stern


Get it on Google Play