We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Als alte Frau verkleideter Mann bewarf das Gemälde mit einer Torte: Ist die Mona Lisa eine Klimaverbrecherin?

4 0 0
31.05.2022

Am Montag hat ein Aktivist Leonardo da Vincis berühmtes Gemälde mit einer Torte beworfen. Die Aktion betitelt er mit Klimaschutz.

Die Mona Lisa ist hart im Nehmen. Über 500 Jahre alt, findet sie noch die Ruhe, tagein tagaus seit Ende des 18. Jahrhunderts, die Besucherinnen und Besucher des Pariser Louvres anzulächeln. Sie hält still für Selfies, mit ihr, einer der bezauberndsten Figuren der Kunstgeschichte, Projektionsfläche für Mythen, Legenden, Objekt der Begierde und – immer wieder – des Hasses. Sie wurde entführt, drei Jahre lang, von 1911-1913, galt sie als verschollen. Und diente als Zielscheibe für diverse Geschosse wie einem Stein (1956) und einer Teetasse (2009).

Spätestens seit diesen Attacken ist die Mona Lisa wohl eines der am besten bewachten Werke. Sie lächelt hinter einer dicken........

© Oltner Tagblatt


Get it on Google Play