We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Droht ein neuer kalter Krieg?

3 4 0
13.06.2019

Es ist nur ein paar Jahre her, da verkündeten Experten den Beginn eines neuen kalten Krieges: Nach der amerikanisch geprägten «Unipolarität» habe Russland nun erneut sein Haupt erhoben und fordere den Westen wieder heraus. Da war etwas dran, angesichts der russischen Aggression gegenüber Georgien und der Ukraine, des Bemühens um Einfluss in Nahost, der entschlossenen Aufrüstung und der Einmischung in westliche Innenpolitik mit den Mitteln der «hybriden Kriegsführung». Und doch war das Etikett «kalter Krieg» weit übertrieben. Zwar hat sich die Nato wieder in – präventive – Abschreckungsposition begeben. Doch das heutige Russland hat nicht die Ressourcen, um den Westen ernsthaft herauszufordern – und der Westen ist nicht wirklich willens, das alte weltpolitische Paradigma wiederzubeleben. Die russische Herausforderung ist offenkundig von anderer Qualität, als es die sowjetische........

© Neue Zürcher Zeitung