We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Um ihre Glaubwürdigkeit in der Klimapolitik zu beweisen, bleibt der FDP bis zu den Wahlen zu wenig Zeit

7 1 0
24.05.2019

Die FDP, ab 2019 eine «Verbotspartei»? Wer die Schlagzeilen dieser Woche für bare Münze genommen hat, hätte dies befürchten müssen. So titelte der «Tages-Anzeiger» am Mittwoch «Tabubruch: FDP will mit Verboten das Klima retten». Das Blatt zitierte aus einem Entwurf des neuen Positionspapiers zur «freisinnigen Umwelt- und Klimapolitik». Von den vielen Verboten, die mit einer solchen Titelgebung suggeriert werden, ist allerdings nur gerade eines übrig geblieben. Die FDP spricht sich beim Ersatz von Heizsystemen gegen Elektroheizungen aus. So viel zu den Myriaden von Verboten – und so viel zu einem Journalismus, der für die knackige Schlagzeile auch Fehlinformation in Kauf nimmt.

Was die FDP am Freitag vorgelegt hat, ist ein bunter Strauss von Ideen und Massnahmen, um die Umwelt- und Klimapolitik aus ihrer Sicht zu verbessern. Es ist kein........

© Neue Zürcher Zeitung