We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Ein Quantum Hoffnung für die serbelnde Deutsche Bank

4 1 0
17.06.2019

Der Deutschen Bank ist es in ihrer knapp 150-jährigen Geschichte wohl noch nie so schlecht gegangen wie in der Gegenwart. Der Aktienkurs befindet sich historisch gesehen mit rund sechs Euro auf einem Tiefstand, und an der Börse ist das Unternehmen gerade einmal noch gut zwölf Milliarden Euro wert. Sogar das Münchner Fintech- und IT-Unternehmen Wirecard kommt auf fast 19 Milliarden Euro. Doch jetzt mehren sich die Anzeichen für nachhaltigere Schritte in die richtige Richtung. Das Management will offenbar die Sanierung endlich beherzter in Angriff nehmen. Ein Quantum Hoffnung für die Deutsche Bank?

Bereits auf der Hauptversammlung im Mai hatte Konzernchef Christian Sewing zusätzliche Massnahmen angekündigt, um die Transformation der Bank zu beschleunigen und die Profitabilität zu verbessern. Beobachter vermuteten bereits zu diesem Zeitpunkt, dass er dabei vor allem die umstrittene Investmentbank im Blick hat.

Wie zuletzt die «Financial Times» berichtete, wird nun immer klarer, dass Deutschlands grösstes........

© Neue Zürcher Zeitung