We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Video-Streaming ist weit weniger klimabelastend als Fliegen

3 2 0
14.06.2019

Nicht nur der Verkehr von Personen und Gütern, auch der Datenverkehr hat seinen ökologischen Fussabdruck. Die Behauptung, dass Video-Streaming die Umwelt ähnlich stark schädige wie das Fliegen, wie das der NZZ-Kommentar «Streaming ist das neue Fliegen» (16. 4. 19) nahelegt, ist jedoch irreführend.

Vergleichen wir zunächst die beiden Branchen, die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) und die Flugbranche. Für einen Emissionsvergleich wäre in beiden Fällen neben dem Betrieb auch die Herstellung der benötigten Geräte und Infrastrukturen zu berücksichtigen. Dies geschieht aufseiten des Flugverkehrs jedoch nicht: Hier werden nur die direkten Emissionen betrachtet, nicht die Herstellung der Flugzeuge oder der Betrieb der Flughäfen. Auf ICT-Seite werden dagegen die Emissionen durch die Herstellung aller Geräte und die Infrastrukturen mit einbezogen.

Wenn man in die Zukunft schaut, wird der Vergleich noch fragwürdiger. Die Emissionen der ICT........

© Neue Zürcher Zeitung