We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Trumps maximaler Druck auf Iran heisst maximales Risiko

5 8 0
23.04.2019

Maximaler Druck heisst maximaler Druck. Mit diesen Worten umschrieb der amerikanische Aussenminister Mike Pompeo die Verschärfung der Sanktionen gegen Iran. Ab Mai darf kein Land mehr Erdöl aus der Islamischen Republik importieren, wenn es nach Washington geht. Im November hatte die amerikanische Regierung noch überrascht: Obwohl sie im vergangenen Jahr einseitig aus dem Atomvertrag mit Teheran ausgestiegen ist und die Schrauben anziehen wollte, hatte sie im November für China, Indien, Japan, Südkorea, Italien, Frankreich, Griechenland und die Türkei – just für die grössten Importländer iranischen Erdöls – Ausnahmen gewährt. Damit ist jetzt Schluss – was zu Turbulenzen am Ölmarkt und in der Geopolitik führt.

Die Vereinigten Staaten zücken mit dieser Karte einen ihrer stichhaltigsten Trümpfe, um dem iranischen Regime eine grosse Einkommensquellen aus den Händen zu reissen. Bemerkenswert an der Mitteilung des US-Aussenministeriums ist dabei, dass sich bereits Saudiarabien und die Vereinigten Arabischen Emirate dazu verpflichtet hätten, mehr........

© Neue Zürcher Zeitung