We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Schweiz muss sich gegen Handelskonflikte schützen – mit mehr Abkommen

7 5 3
17.04.2019

Cecilia Malmström wird das Mandat der EU-Mitgliedsstaaten für Handelsgespräche mit den Vereinigten Staaten mit gemischten Gefühlen angenommen haben. Es ist zwar kein Himmelfahrtskommando für die EU-Kommissarin, die für den Handel zuständig ist. Das Mandat lässt ihr aber wenig Spielraum. Ausserdem will sie die Verhandlungen bis Oktober abschliessen, weil die Amtszeit der derzeitigen EU-Kommission nur bis dahin dauert. Frankreich hatte gar gegen den Auftrag zu Verhandlungen gestimmt, trotz den Zugeständnissen der übrigen EU-Staaten. Dabei sind Gespräche zur Landwirtschaft ohnehin – wie von Paris gewünscht – ausgenommen, es sollen einzig Verhandlungen über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegütern und über gegenseitige Anerkennungen geführt werden.

Eigentlich hatten sich EU-Kommissions-Präsident Juncker und US-Präsident Trump im vergangenen Jahr genau auf diese........

© Neue Zürcher Zeitung