We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Amerika ist einen wichtigen Schritt weiter

6 18 232
24.03.2019

Noch sind keinerlei Details aus dem Bericht des amerikanischen Sonderermittlers Robert Mueller an die Öffentlichkeit gedrungen. Die Mitteilung des Justizministeriums, dass Mueller auf weitere Anklagen in der Russland-Affäre verzichte, sorgt in den USA jedoch zu Recht für Schlagzeilen. Sie bedeutet, dass sich der Verdacht auf illegale Absprachen zwischen der russischen Regierung und dem Team von Donald Trump während des Präsidentschaftswahlkampfs 2016 nicht erhärtet hat. Die durch verschiedene dubiose Kontakte genährten Mutmassungen standen im Zentrum der Affäre und hatten vor zweieinhalb Jahren den Anstoss zu den ersten Ermittlungen gegeben. Der Befund des Sonderstaatsanwalts kommt nicht überraschend. Hätte es stichhaltige Beweise für eine solche Kooperation mit Moskau gegeben, wären sie schon vor einiger Zeit durchgesickert.

Dass sich die Befürchtungen über ein Komplott nicht bewahrheitet haben, sollte für Amerika zunächst einmal Anlass zu grosser Erleichterung sein. Sosehr Trumps Gegner darauf brennen, dem verhassten Präsidenten einen juristischen Strick zu drehen, so wenig lässt sich bestreiten, dass eine Verschwörung zwischen einem Kandidaten für das höchste Amt im Land und einer feindlichen Macht einen schockierenden Tiefpunkt in der 230-jährigen Geschichte der Vereinigten Staaten dargestellt hätte.........

© Neue Zürcher Zeitung