We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Kommentar: Warum Ostern ein Grund zur Freude ist - trotz des schrecklichen Krieges in der Ukraine

5 0 0
15.04.2022

Die Deutschen sind ausgelaugt. Mehr als zwei Jahre Pandemie haben aufs Gemüt geschlagen. Zerren an den Nerven. Und jetzt auch noch dieser unfassbare Krieg mitten in Europa. Viele Menschen sind an ihrer Belastungsgrenze – und etliche deutlich darüber. Das Kölner Rheingold-Institut, bekannt für seine tiefenpsychologischen Marktforschungen, attestiert den Bürgerinnen und Bürgern "eine Grundstimmung der Melancholie und Resignation". Die Psychologen vom Rhein haben dafür den Begriff "Melancovid" erfunden. Er steht für ein sich ausbreitendes Gefühl der Aussichtslosigkeit.

Dazu passt die jüngste Umfrage des Instituts für Demoskopie in Allensbach. Die Meinungsforscher vom Bodensee fanden heraus, dass die Deutschen seit 1945 noch nie so pessimistisch waren wie jetzt, nach dem völkerrechtswidrigen Überfall Russlands auf die Ukraine. Gerade einmal 19 Prozent der Befragten blicken aktuell........

© Main-Post


Get it on Google Play