We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Was Donald Trump von den alten Griechen gelernt hat

4 0 0
10.07.2019

US-Präsident Donald Trump hat seine erneute Kandidatur angekündigt und dabei die Errungenschaften seiner bisherigen Amtszeit gerühmt. Auch die Umwelt war ihm ein paar Sätze wert. Die Faktenchecker stürzten sich gleich drauf – mit dem nicht ganz unerwarteten Ergebnis, dass sich in seiner Umweltpolitik doch eher Gegenteiliges finden lasse.

So weit, so wie immer. Und man könnte jetzt den Kopf schütteln.

Oder man könnte sich fragen: Wie macht man so was? Die Sache ist nicht neu. Bereits die alten Griechen – Platon und Aristoteles – regten sich darüber auf. Man nannte sie «Sophisten». Leute, rhetorisch so begabt, dass sie den Leuten ein X für ein U vormachen konnten. Ob........

© Luzerner Zeitung