We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Nutri-Score - die Ampel, die beim Lebensmittel-Einkauf helfen soll

4 0 0
16.07.2019

Wer heute einkauft, betritt den Supermarkt der Möglichkeiten. Die Auswahl ist riesig. Zutaten aus der ganzen Welt liegen ebenso in den Regalen wie fertig zubereitete Mahlzeiten. Doch die Vielfalt macht nicht gesünder. Im Gegenteil. Übergewicht, Diabetes oder Bluthochdruck sind Volkskrankheiten. Die nationale Ernährungserhebung «menuCH» hat gezeigt: Durchschnittlich konsumieren Herr und Frau Schweizer rund vier Mal so viel Süsses und Salziges wie empfohlen wird.

Man muss Fertiggerichte nicht verteufeln. Auch wer sein Essen selber kocht, kann eine miserable Auswahl an Zutaten treffen, zu tief in die Zuckerdose greifen oder mit zu viel Begeisterung den Salzstreuer schütteln. Aber zumindest geschieht es dann bewusst – und lässt sich bei Bedarf justieren.

Anders ist dies bei hochverarbeiteten Produkten, die wir beispielsweise als Saucen über den Salat kippen oder als Mahlzeit in der Pfanne erhitzen. Damit sie uns schmecken und länger haltbar sind, werden sie nicht nur mit Zusatzstoffen ergänzt, sondern enthalten........

© Luzerner Zeitung