We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Chaos auf den Bergen: Zeit, dass wer ein Machtwort spricht

2 1 0
20.08.2021

Berg Heil. Auf dass sich die Sünder auf Erden fürchten mögen, beschloss wohl einst der Erschaffer: Ich schlage dem Teufel ein Ebenbild ins Land. So dürften sie entstanden sein, unsere stolzen Alpen, mit schroffen Ecken und Kanten. Schön, aber gleichsam tödlich, also nicht für jedermann geeignet – sollte man meinen. Leider hält sich jedermann nicht daran.

Am Wochenende das Raxmassiv begehen, ist wie die Südosttangente zur Stoßzeit: Man steht im Stau. Apropos Städter: Auf der Hohen Wand verhängen sie wie werdendes Fallobst den Klettersteig. Im Westen ist es........

© kurier.at


Get it on Google Play