We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Stunde der Leonore Gewessler

5 15 2
30.09.2021

Die Ministerin mit drei Landeshauptleuten im Palais NÖ in Wien. Das kann schon etwas, vor allem für Verkehrsministerin Leonore Gewessler. Sie hatte sich in den Kopf gesetzt, dass es für Österreich ein billiges Jahresticket für den kompletten Öffentlichen Verkehr geben soll. Und das hat sie geschafft. Künftig kann man um 1.095 Euro ein Jahr lang unterwegs sein. Das ist eine enorme Verbilligung.

Gewessler hat den langen Atem gehabt, dies durchzusetzen, obwohl ihr zu Beginn einige prophezeit hatten, dass sie an den Ländern scheitern wird. Da hat man sie........

© kurier.at


Get it on Google Play